Vor Ort Beratung

Die "Vor Ort Beratung" ist eine Energieberatung, deren Form und Ablauf durch Richtlinien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) vorgegeben ist. Dafür wird eine "Vor Ort Beratung" mit 400,- € für ein Wohngebäude mit 1-2 Wohneinheiten und mit 500,- € für ein Wohngebäude mit mehr als 2 Wohneinheiten, höchstens jedoch 50% der Beratungskosten bezuschusst.

Die Ermittlung des Ist-Zustandes entspricht dem bedarfsorientierten Energieausweis. Die Randbedingungen sind in der EnEV 2009 vorgegeben. Aufbauend werden für die einzelnen Bauteile (Wand, Dach, Kellerdecke, Fenster, Heizung, usw.) Sanierungsvorschläge erarbeitet und sowohl energetisch als auch wirtschaftlich bewertet. So lässt sich schnell erkennen, welche Maßnahmen sinnvoll sind. Durch die Kombination der Einzelmaßnahmen wird ein optimiertes Sanierungspaket zusammengestellt.

Die Berechnungen und Ergebnisse werden in einem ausführlichen Bericht von ca. 60-70 Seiten zusammengefasst und in einem Beratungsgespräch erläutert. Die errechneten Werte können als Grundlage für einen Antrag auf Fördergelder, z.B. aus dem KfW -Programm "Energieeffizient Sanieren" verwendet werden.